Bogensport


Seit über 20 Jahren gehen unsere Bogenschützen bereits, sehr erfolgreich, auf die Jagd nach Edelmetall. Zahlreiche Siege und Platzierungen bei Bezirks-, Landes-, und Deutschen Meisterschaften sprechen für sich. Durch intensive Jugendarbeit konnten unter anderem, in den letzten Jahren, durch unsere Jugendlichen, bei Deutschen Meisterschaften des Deutschen Bogensportverbandes 4 Gold- und 4 Silbermedaillen gewonnen werden.

Im laufenden 20. Jubiläumsjahr gewannen unsere Bogenschützen, in der OWL Liga, bei Bezirks –, Landes-, und Deutschen Meisterschaften, 33 Gold-, 20 Silber-, und 9 Bronze – Medaillen.

Der Einstieg in den Bogensport ist, über Grundkurse, welche regelmäßig von der Abteilung angeboten werden, denkbar einfach.

In sechs Lehreinheiten werden, gegen eine geringe Kursgebühr, durch erfahrene Übungsleiter die Grundzüge des Bogensportes vermittelt. Die Ausrüstung, bestehend aus Bogen, Köcher, Armschutz, Brustschutz, Fingerschutz/-schlinge und natürlich den zum Bogen passenden Pfeilen, wird dabei kostenlos zur Verfügung gestellt.

Danach kann man das ganze Jahr über auf die Jagd nach Ringen gehen. Während der Sommermonate steht das weitläufige und ruhige Trainingsgelände am Kaiserbrunnen zur Verfügung. Im Winter trainieren wir in der Sporthalle im Generationenpark in der Lütkerlinde.

Da sich die Coronaschutzvorschriften und Hygieneregeln tagesaktuell ändern können, wendet euch bitte an eure ÜbungsleiterIn, ob, und unter welchen Bedingungen das Training stattfindet.

Trainingszeiten (vor Corona):

Mittwoch
17.30-19.30 Anfänger + Fortgeschr. Dirk Heidemann

Samstag
16.30-20.00 alle Dirk Heidemann

Trainingsort April-September: Bogensportgelände am Kaiserbrunnen hinter den Tennisplätzen

Trainingsort September-April: Halle Generationenpark

Dirk Heidemann, 05253-934807 (Mo. – Fr. ab 17.00 Uhr)

heidemann@tvbrakel-bogensport.de

Zur Abteilungsseite